5.344 Campingplätze, Glamping- und Ferienparks in Deutschland, Österreich und dem Rest der Welt buchen

Feefo Kundenbewertung

Camping und Campingplätze - Mecklenburgische Seenplatte

Ergebnisse auf der Karte ansehen

8 Campingplätze, davon 0 buchbar - Mecklenburgische Seenplatte

  • 9 aus 6 Bewertungen

    Campingplatz am Drewensee

    Ahrensberg, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Ruhige Lage am Drewensee in der Mecklenburgischen Seenplatte
    • 20 Autominuten nach Neustrelitz und in den Müritz-Nationalpark
    • Strandbereich, Bootsverleih, Snackbar, Volleyball- und Spielplatz
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.
  • 6,7 aus 3 Bewertungen

    Campingplatz am Großen Pälitzsee

    Strasen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Am Ufer des Großen Pälitzsee in der Mecklenburgischen Seenplatte
    • Rad- und Wanderwege des Nationalparks Müritz in 30 Minuten erreichbar
    • Strandbereich, Bootsverleih, Spielplatz und Volleyballplatz
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.
  • 9,3 aus 3 Bewertungen

    Camping- und Ferienpark Havelberge

    Userin, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Campingplatz am See in der Mecklenburgischen Seenplatte
    • Strand, Bootssteg, Boot- und Fahrradverleih vor Ort
    • Restaurant, Bar, Finnische Sauna, Hochseilklettergarten und Spielplatz
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.
  • 6,7 aus 3 Bewertungen

    Campingplatz am Ziernsee

    Priepert, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Ruhiger, von Wald umgebener Campingpark am Ufer des Ziernsees
    • Boote sind zur Erkundung der Mecklenburgische Seenplatte verfügbar
    • Strandbereich, Volleyballplatz, Spielplatz und top Einrichtungen
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.
  • 9 aus 4 Bewertungen

    Campingplatz am Useriner See

    Zwenzow, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Campingplatz am See in der Mecklenburgischen Seenplatte
    • Umgeben von Waldgebiet am Useriner See, 20 Autominuten von Neustrelitz
    • Strand, Bootssteg und Bootsverleih, Spielplatz, Sportplatz und Shop
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.
  • 8,9 aus 13 Bewertungen

    Campingplatz am Weißen See

    Wesenberg, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Park am Weißen See in der Mecklenburgischen Seenplatte
    • 15 Gehminuten nach Wesenberg, 20 Minuten nach Neustrelitz
    • Strand, Badesteg, Spielplatz, Restaurant und Lagerfeuerabende
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.
  • 7,3 aus 3 Bewertungen

    Campingplatz am Leppinsee

    Schillersdorf, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Ruhige Lage am Leppinsee in der Mecklenburgischen Seenplatte
    • Am Rande des Müritz-Nationalparks für Wanderungen und Radtouren
    • Strandbereich, Kanuverleih, Bootssteg, Volleyball und Spielplatz
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.
  • 8,5 aus 4 Bewertungen

    Campingplatz am Zwenzower Ufer

    Zwenzow, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland Auf der Karte zeigen
    • Am Ufer des Großen Labussee in der Mecklenburgischen Seenplatte
    • Am Rande des Nationalparks Müritz, 15 Minuten von Neustrelitz
    • Bistro, kleiner Laden, Bootssteg und Bootsverleih, Schwimmen, Rutschen
    Für diesen Platz gibt es keine Verfügbarkeiten, Preise und Buchungsmöglichkeit auf Pitchup.com.


Warum die Mecklenburgische Seenplatte?

Jede Menge Seen

Wasser, soweit das Auge reicht, wartet auf die Besucher der Mecklenburgischen Seenplatte, des größten zusammenhängenden Seengebietes Deutschlands. Die Region ist ein wahres Wassersportparadies mit Möglichkeiten zum Bootfahren, Kanufahren, Schwimmen, Tauchen und vieles mehr. Hier findet man die Müritz, den größten deutschen Binnensee, umgeben von sanften Hügeln, Wiesen und Wäldern. Die Feldberger Seenlandschaft mit dem Schmalen und Breiten Luzin, dem Carwitzer See und dem Feldberger Haussee eignet sich zum Tauchen und Kanufahren. Zur Seenplatte zählen außerdem der Tollensesee, einer der saubersten Seen und damit besten Badeseen der Region, der abgelegene Kölpinsee, das Wassersportparadies Fleesensee, der wunderschöne Plauer See und die Seenlandschaft Goldberg-Sternberg.

Natur pur in den Naturschutzgebieten der Seenplatte

Rund um die vielen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte findet man mehrere Naturschutzgebiete mit seltenen Pflanzen- und Tierarten, die sich am besten auf Rad- und Wanderwegen erkunden lassen. Der Müritz-Nationalpark etwa ist eine vielfältige Landschaft aus Mooren, Wiesen, Weiden, Seen und unberührten Buchenwäldern, ein UNESCO-Welterbe. Außerdem zählen dazu der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide mit 60 Seen und großen Wäldern, der Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See mit seiner interessanten Pflanzen- und Tierwelt und die Feldberger Seenlandschaft mit ihren klaren Seen, Hügeln und Heiligen Hallen, den ältesten Buchenwäldern Deutschlands.

Hübsche Städte und Dörfer in romantischer Lage

Inmitten der Seenlandschaft liegen malerische Städte und Dörfer mit historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Zu den schönsten zählen Waren an der Müritz mit hübscher Altstadt und dem Naturerlebniszentrum Müritzeum, Neubrandenburg mit seiner gut erhaltenen Stadtmauer, den mittelalterlichen Stadttoren und alten Backsteinbauten, die alte Residenzstadt Neustrelitz, deren Straßen sternförmig weg vom Rathausplatz verlaufen, das reizvolle Plau am See mit wunderschöner Altstadt, die Inselstadt Malchow mit holländischer Drehbrücke und Röbel mit seiner bunten Altstadt, dem Hafen und der langen Promenade.

Geschichte erleben in alten Mühlen, Schlössern und Burgen

Wer in die Geschichte der Region eintauchen möchte besucht am besten die vielen historischen Bauwerke: Dazu zählen die imposante Klosteranlage Dobbertin am See, der Renaissancebau des Güstrower Schlosses, das Schloss Basedow mit seinem wunderschönen Park, das Schloss Rheinsberg, die Burg Schlitz mit ihrem großen Landschaftspark, das romantisch gelegene Schloss Mirow und die Marienburg Stargard. Die besterhaltensten Mühlen der Region sind die Wassermühlen Kuchelmiß und Ziddorf, die Galerieholländermühle Goldberg und die fünf Mühlen im Mühlenmuseum Woldegk. 

Must-see und Must-do in der Mecklenburgischen Seenplatte

Und wo beginnen? Hier eine Liste mit einigen hoffentlich inspirierenden Vorschlägen:

  • Rundfahrt mit einem Schiff der Weissen Flotte Müritz zwischen der Müritz, dem Plauer See und Rheinsberg

  • Mit einem Kanu auf eigene Faust die Feldberger Seenlandschaft erkunden

  • Wandern oder Radfahren durch die alten Buchenwälder im Müritz-Nationalpark

  • Bummeln durch die historische Altstadt von Waren, Neubrandenburg, Plau am See, Malchow oder Röbel

  • Auf den Spuren der Mühlen: Besuch im Mühlenmuseum Woldegk und der Galerieholländermühle Goldberg

  • Flanieren im Schlossgarten des Schloss Basedow oder der Burg Schlitz

Geheimtipps für die Mecklenburgische Seenplatte 

Urlaub auf einem Hausboot

Wer die Seenplatte mittendrin erleben möchte, macht am besten Urlaub auf einem Hausboot: Sein eigener Kapitän sein und die über 1.000 zusammenhängenden Seen wie auf einem Roadtrip auf dem Wasser erkunden. Vom einfachen Floß, zum Bungalowboot bis zur Jacht ist hier alles möglich, Anbieter findet man in nahezu allen größeren Orten. Je nach Boot ist dies auch ohne Bootsführerschein möglich.

Die unberührte Natur im Naturpark Peenetal entdecken

Die Penee zählt zu den letzten naturbelassenen Flüssen Europas und wird auch Amazonas des Nordens genannt. Ihr Tal ist seit 2011 ein Naturschutzgebiet mit außergewöhnlicher Flora und Fauna. Wanderwege, Kanuverleihe und Ausflugsschiffe von Demmin und Anklam bieten Möglichkeiten, die Landschaft zu erkunden. Besonders empfehlenswert ist eine Bootsfahrt bei Dämmerung, um die hier beheimateten Biber zu beobachten. Der beste Ausgangspunkt für die Erkundung ist das Informationszentrum in Stolpe.

Sternstunden in der Mecklenburgischen Seenplatte

Dank fehlender Großstädte ist die Lichtverschmutzung in der Seenplatte gering, sodass in wolkenfreien Nächten ein herrlicher Blick auf den Sternenhimmel möglich ist. Am besten ist die Sicht auf Milchstraße, Orionnebel und entfernte Planeten im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. Im Mecklenburger Parkland bietet ein Astrolehrpfad Möglichkeiten zur Erkundung.

Und so geht’s

In der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Unterkünften, wie also die richtige finden? Am besten denkt man genauer darüber nach, welche Art von Urlaub man plant: Erholung mit Luxus am See, ein Familienurlaub mit Aktivitäten für Kinder, Auszeit auf einem Hausboot oder Urlaub mit barrierefreien Einrichtungen? Auch Zelt-, Wohnwagen- und Wohnmobilplätze findet man in der Mecklenburgischen Seenplatte. In der Spalte links gibt es Filter für die Auswahl der gewünschten Eigenschaften. Hier einige beliebte Suchanfragen: